Meldung vom 29.07.2019
Langsam füllt sich gegen 09:30 h an jedem Donnerstag der Emster Kulturhof. Hausherr Jürgen Kitzig hat zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Kannen Kaffee gekocht und eine Kleinigkeit beim Bäcker organisiert. Zum Tagesbeginn genießt die fidele Seniorengruppe, die sich seit einigen Wochen und Monaten im Stadtteil gefunden hat, den munteren Austausch in der Geselligkeit.weiterlesen
Meldung vom 24.06.2019
Pressebericht wpo.de vom 24.06.19 - Leider nur für wp+-Abonnenten vollständig lesbar! Hagen.  Die Arbeiterwohlfahrt wird 100 Jahre alt. In Hagen stehen zwei Frauen an der Spitze: Renate Drewke und Birgit Buchholz über Ziele und Probleme.weiterlesen
Meldung vom 13.06.2019
Am 06.06.2019 fand die 7. Ausbildungsmesse in Hagen statt. Die AWO war mit den Betrieben Kinder/Jugend/Familie, Senioren/Pflege/Betreuung und Bildung/Beruf/Integration und mit der GAD dort gemeinsam vertreten. weiterlesen
Meldung vom 13.06.2019
Die Aktion im Helmut-Turck-Zentrum zum Mitmachenweiterlesen
Meldung vom 28.05.2019
Am Samstag den 11.05.2019 fand der sechste traditionelle AWO Wandertag statt.Mitarbeiter und ehrenamtlich Tätige trafen sich um 11:00 Uhr am Jugendtreff „Knast“ in Lüdenscheid, wo die Wanderung durch das schöne Sauerland begann. Unterbrochen von einer kurzen Pause im Seniorenzentrum der AWO endete das Wandern wieder im Jugendtreff.Dort erwartete die Gäste ein leckeres Buffet und gegrilltes Fleisch. weiterlesen
Meldung vom 05.04.2019
Nach den aktuellen Projekten „Oma gegen Rechts“ und „Hilfe für die Flüchtlinge im Mittelmeer“ ist im Helmut-Turck-Zentrum eine neue Idee für ein weiteres Projekt anlässlich des 100-jährigen Bestehens der AWO entstanden. Wir stricken die `100´ und zwar in 100 Tagen! Projektstart war am 22.3. und zahlreiche Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche haben begonnen das Strickzeug in die Hände zu nehmen. Ziel ist es, eine gestrickte `100´ am 29.06.2019 im Hagener Volkspark auf dem großen AWO Fest präsentieren zu können.weiterlesen
Meldung vom 29.03.2019
Kinder der Kita Zauberland verzaubern mit Frühlings- und Osterliedern auf der Frühlingsfeier die Bewohner des Ellen-Scheuner-Hauses in Altena. Pressebericht Altenaer Kreisblatt vom 20.03.2019 weiterlesen
Meldung vom 25.03.2019
Einen musikalischen Nachmittag mit Musik aus der ganzen Welt bereite allen Besucher*innen am internationalen Tag gegen Rassismus viel Freude. Die Einrichtung hatte sich der Initiative `Oma gegen Rechts` angeschlossen und dazu eingeladen. Im Veranstaltungssaal wurde ein Flüchtlingsboot und eine aus Pappmache selbstangefertigte Figur aufgestellt, welche Vielfältigkeit und Gleichheit darstellen sollte. Das Boot ist nicht voll – darüber waren sich alle an diesem Nachmittag einig.weiterlesen
Meldung vom 11.03.2019
Ganz stolz haben sich alle Beteiligten nochmals auf einem gemeinsamen Foto fotografieren lassen. Die diesjährige Karnevalszeit im Helmut-Turck-Zentrum war der erste Höhepunkt für die Bewoher*innen und Mitarbeiter*innen des Hauses in diesem Jahr.  Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und die großen Anstrengungen während der Vorbereitungszeit haben sich wirklich gelohnt. Die gesamte Dekoration wurde selber zusammen mit den im Hause lebenden Bewoher*innen hergestellt. Alle Narren und Jecken rund um die Karnevalsfeiern lobten diesen Aufwand und waren begeistert.weiterlesen
Meldung vom 12.02.2019
Pressebericht come-on.de vom 04.02.2019 Kierspe – „Wichtiger als gute Noten in Mathe sind Sozialkompetenz, Empathie und Kontaktfreudigkeit für Menschen, die in der Pflege arbeiten möchten“, ist sich Traute Gürtler sicher. Sie muss es wissen, arbeitet sie doch bereits seit Jahrzehnten in der Pflege – lange Zeit  in der Awo-Sozialstation. Lesen Sie den ganzen Bericht... weiterlesen