Meldung vom 02.07.2018
Pressebericht come-on.de vom 02.07.2018 Meinerzhagen - Als wahrer Publikumsmagnet erwies sich am Samstag das 45. Sommerfest der Awo in Meinerzhagen. Zahlreiche Besucher fanden sich bei angenehmem Sommerwetter rund um und im Awo-Treff an der Stadthalle ein. Dort verlebten sie bei einem gelungenen Programm einen gleichermaßen kurzweiligen wie unterhaltsamen Tag. Lesen Sie hier den ganzen Bericht...weiterlesen
Meldung vom 02.07.2018
Eine liebgewonnene Tradition findet auch weiterhin zweimal im Jahr im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Jahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen.weiterlesen
Meldung vom 22.06.2018
Pressebericht come-on.de vom 21.06.18 Schalksmühle - Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche unter dem Motto „Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt Awo“ gewährten die örtlichen Awo-Einrichtungen der Öffentlichkeit mit einem Familiennachmittag im Volmepark Einblick in ihre Arbeit. Lesen Sie den ganzen Bericht... weiterlesen
Meldung vom 22.06.2018
Pressebericht Altenaer Kreisblatt vom 22.06.18 weiterlesen
Meldung vom 15.06.2018
Bügeln ist Ihre Leidenschaft, Sie suchen Gleichgesinnte? Sie können nicht bügeln, möchten es aber gern lernen? Ihr Bügeleisen ist kaputt und Sie müssen dringend eine Bluse aufbügeln? Sie wollen sich über Tricks und Kniffe beim Bügeln austauschen… dann sind Sie in unserem neuen Ehrenamtsangebot richtig.weiterlesen
Meldung vom 01.06.2018
Pressebericht wp.de vom 30.05.2018 Hohenlimburg.   Zweimal im Jahr wird in der Begegnungsstätte Lennepark der Hohenlimburger Arbeiterwohlfahrt (AWO) ausgelassen und freudig gefeiert. Jetzt wurde einmal mehr zu Musik aus den 80-er und 90-er Jahren in bunten und vielfältigen Kostümen getanzt und gesungen. Lesen Sie den ganzen Bericht... weiterlesen
Meldung vom 07.05.2018
Seit dem Herbst 2017 betreibt die Hagener Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Stadtteilhaus das VORHALLER WOHNZIMMER. Das ehemalige Cafe macht durch ein besonderes Ambiente auf sich aufmerksam und gewinnt im Stadtteil immer mehr Zuspruch. Werktags kann man ab 9 Uhr in den Räumlichkeiten verweilen, in Büchern schmökern, Nachbarn und Freunde treffen oder auch in Ruhe ein Getränk genießen.weiterlesen
Meldung vom 25.04.2018
Monatlich geht der umtriebige Musikprofessor Roland Pröll im Emster Kulturhof der Frage nach, wie Gänsehaut entsteht, wenn man klassische Musik hört. Manchmal reichen die Töne in Verbindung mit dem passenden Wetter – so auch am vergangenen Wochenende, als ein „Mozärtlicher Nachmittag“ geboten wurde. Pröll begleitete an diesem Nachmittag Elfi und Alicia Nsukami, die erstmals gemeinsam auf der Emster Kleinkunstbühne standen. Mutter und Tochter Nsukami sind Sängerinnen aus Hagen und seit Jahren im ständigen Austausch mit dem Kammermusikfestival Hagen e.V.!weiterlesen
Meldung vom 24.04.2018
Emster AWO-Ortsverein feiert das älteste Mitglieder mit einem gemütlichen Nachmittag Wenige Tage nach ihrem 100. Geburtstag besuchte die Emsterin Ilse Vater den wöchentlichen Nachmittag im Emster Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und wurde dort herzlichst empfangen. Ilse Vater ist seit Jahrzehnten Mitglied der AWO und nimmt regelmäßig an den Angeboten im Ortsverein teil.weiterlesen
Meldung vom 26.02.2018
Pressebericht IKZ vom Iserlohn.   Der Seniorenbeirat zeichnet Gaby Hupach und ihr Küchenteam mit der „Goldenen Eule“ aus. Gaby Hupach (73) nahm stellvertretend für ihr Team in der AWO-Begegnungsstätte an der Nußstraße die „Goldene Eule“ entgegen. Damit zeichnete der Seniorenbeiratsvorsitzende Egbert Quaschnik die Ehrenamtlichen aus, die seit vielen Jahren Frühstück oder Mittagessen bereiten oder bei Festivitäten in der Begegnungsstätte für den besonderen Rahmen sorgen.weiterlesen