Gutbürgerlich durch den Lockdown

27.04.2021

Es sind weiterhin merkwürdige Zeiten – für alle Menschen.

Auch die Begegnungsstätten der Hagener Arbeiterwohlfahrt (AWO) sind vom Lockdown betroffen. Es dürfen keine Veranstaltungen in den Räumlichkeiten stattfinden – sehr zum Leidwesen der zahlreichen Gäste, die die ganze Bandbreite der Angebote genutzt und genossen haben. Gerade für die älteren Mitbürger*innen ist der Besuch einer Begegnungsstätte eine willkommene Abwechslung im oftmals tristen Alltag des Alleinlebens.

Einen kleinen Lichtblick bietet derzeit beispielsweise die Begegnungsstätte am Hasper Hüttenplatz. Auch diese ist derzeit zwangsläufig geschlossen, aber dank der, vom Jobcenter unterstützten 16i-Maßname, kann der AWO-Mitarbeiter Siegfried Multhaupt aktuell zu einem Mittagstisch „to go“ einladen. Der langjährige Gastronom bietet ab der 18. Kalenderwoche (Anfang Mai 2021) eine abwechslungsreiche, gutbürgerliche Küche zur Mittagszeit an.

Die Speisekarte für die kommende Woche sieht wie folgt aus:

Montag, 03.05. 2021:
Reibekuchen mit Apfelmus: 3 Stück & Apfelmus, 3,50 Euro

Dienstag, 04.05.2021:
Spinatnudeln mit Speck und Dessert, 5,00 Euro

Mittwoch, 05.05.2021:
Hähnchenbeulen mit Pommes und Salat, 5,00 Euro

Freitag, 07.05.2021:
Kartoffeln mit Fischstäbchen, Senfsauce und Salat, 5,00 Euro

Bestellungen unter 0157/ 36 97 02 77 oder 02331/ 41477
Abzuholen in der AWO Begegnungsstätte am Hüttenplatz 44, 58135 Hagen in der Zeit von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Mittagstisch – zum Mitnehmen

AWO-Begegnungsstätte
Hüttenplatz 44
58135 Hagen-Haspe

Ab 18.KW / 2021

Weitere Nachrichten

Meldung vom 27.01.2022
Die Einrichtungsleiterin der kombinierten AWO Kita Kinderplanet in Lüdenscheid, Birgit Schnippering und der stellv. Einrichtungsleiter Christian Tide, möchten dringend auf die Verkehrssituation in der Bahnhofsallee, vor der Kita, aufmerksam machen. Dafür haben die Kinder der Einrichtung, zusammen mit den Pädagog*innen der Gruppen, ein großes Plakat gestaltet.weiterlesen
Meldung vom 26.01.2022
Träger fordert landesweit verbindliche Regelungen zur Schließung weiterlesen
Meldung vom 06.01.2022
Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage hat sich der AWO Ortsverein Emst-Bissingheim-Remberg dazu entschlossen, das beliebte „Langschläferfrühstück“, das am kommenden Sonntag stattfinden sollte, abzusagen. Das nächste Frühstück findet erst wieder am 3. April statt. weiterlesen