Sparkassenstiftung für Hagen spendet 11.500 Euro für das AWO-Projekt „Seepferdchen“

12.03.2020

In den letzten Jahren ist die Entwicklung zu beobachten, dass viele Schulkinder nicht mehr schwimmen können. Dieses Problem wird nicht nur in den Schulen offensichtlich, wo der Schwimmunterricht nur allzu oft wegen fehlender Lehrer oder fehlender Schwimmbäder auf der Strecke bleibt. Aus unterschiedlichen Gründen lernen viele Kinder heute auch im privaten Umfeld nicht mehr schwimmen und werden nicht an das kühle Nass herangeführt. Tragische Badeunfälle sind dann die Folge. Deshalb haben wir als AWO Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis den Anspruch und das Ziel, dass zukünftig alle Kinder, die unsere AWO-Kitas besuchen, erste Erfahrungen im Wasser sammeln. Unsere Angebote sind für die Eltern kostenlos.

Um dies zu ermöglichen haben wir von der Sparkassenstiftung für Hagen eine Förderung über insgesamt 11.500,00 Euro erhalten.

Unter dem Projektnamen „Seepferdchen“ versammeln sich die ersten AWO-Schwimmprojekte: Seit September 2019 finden „Frühschwimmerkurse“ für jeweils acht Vorschulkinder der AWO-Kitas Heidezwerge in Boelerheide und Hasselbach in Hohenlimburg statt. Ort ist das Schwimmbad unseres Helmut-Turck-Seniorenzentrums in Hagen-Helfe, wo das Schwimmangebot unter Anleitung einer fachkundigen Schwimmlehrerin durchgeführt wird. Begleitet werden die Kinder von ihnen vertrauten Erzieherinnen der beiden Kitas. Seit längerem bietet auch unsere Naturerlebniskita Lennetal schon ein Schwimmangebot im Helmut-Turk-Zentrum an.

Ziel aller unserer „Seepferdchen-Angebote“ ist es, die Kinder zunächst an das Element Wasser heranzuführen und ihnen Spaß am Schwimmen zu vermitteln. Darüber hinaus besteht für unsere ‚Meisterschwimmer‘ natürlich schon die Möglichkeit, die erste richtige Schwimmprüfung abzulegen – die „Seepferdchen-Prüfung“.

Im Februar 2020 wurde im Helmut-Turck-Zentrum in Zusammenarbeit mit dem Schwimmverband NRW eine erste „InHouse-Schulung“ für unsere Erzieherinnen und Erzieher durchgeführt. Hierdurch wurden weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer AWO-Kitas in die Lage versetzt, Angebote der Wassergewöhnung und Schwimmunterricht eigenständig durchzuführen.
Darüber hinaus konnten dank der Förderung durch die Sparkassenstiftung bereits erste Investitionsmaßnahmen im Schwimmbad umgesetzt werden.

Bei der offiziellen Spendenübergabe im Helmut-Turck-Zentrum kam es zu einem regen Austausch zwischen Frank Walter, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse HagenHerdecke, AWO Unterbezirksvorsitzender Renate Drewke und Geschäftsführerin Birgit Buchholz. An dem Gespräch nahmen darüber hinaus der zuständige Bereichsleiter Johannes Anft, die Projektkoordinatorin Nina Albrecht sowie Ulrich Goldmann, Leiter des Helmut-Turck-Zentrums teil. Dabei ging es unter anderem um die Problematik, dass Hagener Eltern mittlerweile große Schwierigkeiten haben freie Plätze in Schwimmkursen zu finden.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 21.01.2021
Alle Kitas, die nicht von einer kompletten oder teilweisen Schließung betroffen sind, befinden sich bis voraussichtlich zum 14.02.2021 im Pandemiebetrieb, mit verkürzten Öffnungszeiten. Für weitere Informationen sind sie telefonisch erreichbar. Kita Farbenspiel Meinerzhagen: Teilschließung Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.awo-ha-mk.de/kitas_u_fz weiterlesen
Meldung vom 14.01.2021
Am kommenden Mittwoch, am 20. Januar, wird im Helmut-Turck-Zentrum geimpft.An einem groß angelegten Corona-Impfungstag wird die gesamte Impfung für die Bewohner*innen und Mitarbeitenden durchgeführt. 5 Ärztinnen und Ärzte werden gleichzeitig an einem Nachmittag impfen. Diese logistische Herausforderung bedarf einer detaillierten Vorbereitungszeit.weiterlesen
Meldung vom 11.01.2021
Auf come-on.de gibt es einen ausführlichen Bericht über den Ortsverein Meinerzhagen während der Corona-Pandemie: https://www.come-on.de/volmetal/meinerzhagen/awo-ortsverein-kaum-einnahmen-aber-laufende-ausgaben-90162377.html weiterlesen
Meldung vom 08.01.2021
Heute haben alle AWO Kitas die ersten Bedarfsabfragen und Pläne erstellt, so dass der Ablauf für nächste Woche gesichert ist. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an Ihre Kitaleitung. weiterlesen
Meldung vom 07.01.2021
Ein Besuch bei einer Tagesmutter in Halver zeigt, dass es in Corona-Zeiten nicht ganz so einfach ist. Dennoch bemühen sich Frauen um die Kinder der Halveraner und tun alles, was möglich ist. Ein Einblick in die Zeit vor dem harten Lockdown ... https://www.come-on.de/volmetal/halver/zwischen-normalitaet-und-pandemie-in-der-kindertagespflege-in-halver-90149179.html weiterlesen
Meldung vom 04.01.2021
Zum Abschluss eines außergewöhnlich belastenden und schweren Jahres wurde allen Mitarbeitenden im Helmut-Turck-Zentrum etwas ganz Besonderes angeboten. Und zwar ein `Mittagessen To Go`. Und dieses Essen war nicht irgendein Essen, sondern extra für das Helmut-Turck-Zentrum zubereitet.weiterlesen