Selbstgemachter Erdbeerkuchen im Helmut-Turck-Zentrum

14.06.2021

Passend zum schönen Wetter wurden im Helmut-Turck-Zentrum in jedem Wohnbereich gleichzeitig Erdbeerböden mit frischen Erdbeeren belegt. Mit viel Freude und Elan wurden Erdbeeren von den Bewohner*innen geschnitten und auf die Kuchenböden gelegt. Der Kuchen wurde zur Kaffeezeit mit frischer Sahne für alle im Hause wohnenden Bewohner*innen frisch serviert, so dass alle den gut schmeckenden Kuchen genießen konnten.

Diese weitere Aktion soll die Normalität für die im Hause lebenden Bewohner*innen herbeiführen, so dass die schwere Coronazeit, auch wenn diese noch nicht endgültig vorbei ist, hinter sich gelassen werden kann. Noch immer müssen Schutzmaßnahmen wie das Maskentragen, Testungen, Lüftungen, Abstandshaltung und anderes mehr im Alltag berücksichtigt werden.

Die aktuell greifenden Lockerungsmaßnahmen geben ein positives Signal, dass der Sommer wieder ein wenig unbeschwert erlebt werden kann. Diese Hoffnung motiviert viele, positiv nach vorne zu schauen. Und das ist gut so.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 27.01.2022
Die Einrichtungsleiterin der kombinierten AWO Kita Kinderplanet in Lüdenscheid, Birgit Schnippering und der stellv. Einrichtungsleiter Christian Tide, möchten dringend auf die Verkehrssituation in der Bahnhofsallee, vor der Kita, aufmerksam machen. Dafür haben die Kinder der Einrichtung, zusammen mit den Pädagog*innen der Gruppen, ein großes Plakat gestaltet.weiterlesen
Meldung vom 26.01.2022
Träger fordert landesweit verbindliche Regelungen zur Schließung weiterlesen
Meldung vom 06.01.2022
Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage hat sich der AWO Ortsverein Emst-Bissingheim-Remberg dazu entschlossen, das beliebte „Langschläferfrühstück“, das am kommenden Sonntag stattfinden sollte, abzusagen. Das nächste Frühstück findet erst wieder am 3. April statt. weiterlesen