Endlich ist es soweit – Im Helmut-Turck-Zentrum beginnen die ersten Impfungen

14.01.2021

Am kommenden Mittwoch, am 20. Januar, wird im Helmut-Turck-Zentrum geimpft.
An einem groß angelegten Corona-Impfungstag wird die gesamte Impfung für die Bewohner*innen und Mitarbeitenden durchgeführt. 5 Ärztinnen und Ärzte werden gleichzeitig an einem Nachmittag impfen. Diese logistische Herausforderung bedarf einer detaillierten Vorbereitungszeit.
Gerne hätte die Einrichtungsleitung Ulrich Goldmann bereits zu einem früheren Zeitpunkt Impfungen für die Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen im Hause angeboten. Doch die Koordination aller Beteiligten und die Vorplanungen von 190 Impfungen an einem Tag muss nun mal gut vorbereitet sein. Setzt man eine Durchführungszeit von ca. 9 – 10 Minuten pro Impfung voraus, soweit es nicht zu unvorhergesehenen Komplikationen kommt, wird einem bewusst, welcher zeitliche Aufwand mit dieser Impfung verbunden ist.

Wichtig ist vor allem, dass jetzt das Thema der Impfungen auch konkret umgesetzt wird, so Einrichtungsleiter Ulrich Goldmann. Die ersten Bewohner*innen und Mitarbeitende werden langsam ungeduldig, wann es denn endlich losgeht. Die bereits gute Impfbereitschaft im Hause soll ja weiterhin aufrecht erhalten bleiben.
Ein zweiter Impfungstag wird parallel vorbereitet, so dass nach 3 Wochen nachgeimpft werden kann und der Impfstoff entsprechend nach einer weiteren Woche seine volle Wirksamkeit entwickeln kann.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 14.01.2021
Am kommenden Mittwoch, am 20. Januar, wird im Helmut-Turck-Zentrum geimpft.An einem groß angelegten Corona-Impfungstag wird die gesamte Impfung für die Bewohner*innen und Mitarbeitenden durchgeführt. 5 Ärztinnen und Ärzte werden gleichzeitig an einem Nachmittag impfen. Diese logistische Herausforderung bedarf einer detaillierten Vorbereitungszeit.weiterlesen
Meldung vom 12.01.2021
Coronabedingt sind leider einige unserer AWO-Kitas ganz oder teilweise von Schließungen betroffen.weiterlesen
Meldung vom 11.01.2021
Auf come-on.de gibt es einen ausführlichen Bericht über den Ortsverein Meinerzhagen während der Corona-Pandemie: https://www.come-on.de/volmetal/meinerzhagen/awo-ortsverein-kaum-einnahmen-aber-laufende-ausgaben-90162377.html weiterlesen
Meldung vom 08.01.2021
Heute haben alle AWO Kitas die ersten Bedarfsabfragen und Pläne erstellt, so dass der Ablauf für nächste Woche gesichert ist. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an Ihre Kitaleitung. weiterlesen
Meldung vom 07.01.2021
Ein Besuch bei einer Tagesmutter in Halver zeigt, dass es in Corona-Zeiten nicht ganz so einfach ist. Dennoch bemühen sich Frauen um die Kinder der Halveraner und tun alles, was möglich ist. Ein Einblick in die Zeit vor dem harten Lockdown ... https://www.come-on.de/volmetal/halver/zwischen-normalitaet-und-pandemie-in-der-kindertagespflege-in-halver-90149179.html weiterlesen
Meldung vom 04.01.2021
Zum Abschluss eines außergewöhnlich belastenden und schweren Jahres wurde allen Mitarbeitenden im Helmut-Turck-Zentrum etwas ganz Besonderes angeboten. Und zwar ein `Mittagessen To Go`. Und dieses Essen war nicht irgendein Essen, sondern extra für das Helmut-Turck-Zentrum zubereitet.weiterlesen