Informationen zur Schließung von Begegnungsstätten aufgrund des Coronavirus

13.03.2020

Liebe AWO-Freundinnen und AWO-Freunde,

wegen der gesundheitlichen Risiken, insbesondere für ältere Menschen sowie chronisch Kranke, durch das Coronavirus haben wir uns in Rücksprache mit den beiden Kreisvorsitzenden schweren Herzens entschieden, unseren Ortsvereinen in Hagen und dem Märkischen Kreis zu empfehlen, die Begegnungsstätten bis voraussichtlich Mitte April zu schließen. Darüber hinaus bitten wir die Ortsvereine auch sämtliche Veranstaltungen abzusagen. Auch wenn es im Einzelfall eine Entscheidung mit finanziellen Auswirkungen sein kann, sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass die Gesundheit unserer Mitglieder und der Besucher*Innen unserer Begegnungsstätten wichtiger ist.

Unsere hauptamtlich geführten Begegnungsstätten in Hagen, der Kulturhof Emst, die Begegnungsstätte Vorhalle, das Eventcafé Oller Dreisch in Wehringhausen und der Hasper Hüttenplatz werden bis auf weiteres geschlossen.

Es geht vorrangig darum, die Infektionsketten zu unterbrechen und die Infektion zu verlangsamen – alles mit dem Ziel, die Anzahl der Neuerkrankungen klein zu halten und die Ausbreitung so zu verlangsamen. Gerade Ältere und Hochaltrige sind nach allen ärztlichen Informationen von der Viruserkrankung besonders betroffen und sollen durch diese Regelung geschützt werden.

Wir hoffen an dieser auf eure Solidarität. Da sich die Situation aktuell schnell ändern kann, werden wir euch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Buchholz, Geschäftsführerin
Hendrik Jostes, Referent für Verbandsentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Nachrichten

Meldung vom 21.01.2021
Alle Kitas, die nicht von einer kompletten oder teilweisen Schließung betroffen sind, befinden sich bis voraussichtlich zum 14.02.2021 im Pandemiebetrieb, mit verkürzten Öffnungszeiten. Für weitere Informationen sind sie telefonisch erreichbar. Kita Farbenspiel Meinerzhagen: Teilschließung Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.awo-ha-mk.de/kitas_u_fz weiterlesen
Meldung vom 14.01.2021
Am kommenden Mittwoch, am 20. Januar, wird im Helmut-Turck-Zentrum geimpft.An einem groß angelegten Corona-Impfungstag wird die gesamte Impfung für die Bewohner*innen und Mitarbeitenden durchgeführt. 5 Ärztinnen und Ärzte werden gleichzeitig an einem Nachmittag impfen. Diese logistische Herausforderung bedarf einer detaillierten Vorbereitungszeit.weiterlesen
Meldung vom 11.01.2021
Auf come-on.de gibt es einen ausführlichen Bericht über den Ortsverein Meinerzhagen während der Corona-Pandemie: https://www.come-on.de/volmetal/meinerzhagen/awo-ortsverein-kaum-einnahmen-aber-laufende-ausgaben-90162377.html weiterlesen
Meldung vom 08.01.2021
Heute haben alle AWO Kitas die ersten Bedarfsabfragen und Pläne erstellt, so dass der Ablauf für nächste Woche gesichert ist. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an Ihre Kitaleitung. weiterlesen
Meldung vom 07.01.2021
Ein Besuch bei einer Tagesmutter in Halver zeigt, dass es in Corona-Zeiten nicht ganz so einfach ist. Dennoch bemühen sich Frauen um die Kinder der Halveraner und tun alles, was möglich ist. Ein Einblick in die Zeit vor dem harten Lockdown ... https://www.come-on.de/volmetal/halver/zwischen-normalitaet-und-pandemie-in-der-kindertagespflege-in-halver-90149179.html weiterlesen
Meldung vom 04.01.2021
Zum Abschluss eines außergewöhnlich belastenden und schweren Jahres wurde allen Mitarbeitenden im Helmut-Turck-Zentrum etwas ganz Besonderes angeboten. Und zwar ein `Mittagessen To Go`. Und dieses Essen war nicht irgendein Essen, sondern extra für das Helmut-Turck-Zentrum zubereitet.weiterlesen