Großer Erfolg für den Hauschor `Die Rudelsinger` des Helmut-Turck-Zentrums

25.10.2019

Bei den diesjährigen Helfer Herbst- und Muskitagen trat der Hauschor des Helmlut-Turck-Zentrums mit neuen Liedern zu ungewohnter später Stunde auf und sorgte für Begeisterung bei den Zuhörern. Ein Großteil des Publikums war der Aufforderung gefolgt den Hauschor tatkräftig zu unterstützen indem lautstark mitgesungen wurde. Und somit entstand eine wunderschöne Gesangsatmosphäre.

Viele Beteiligte waren beeindruckt, zu welchen Leistungen die Bewohner*innen des Helmut-Turck-Zentrums in der Lage sind. Pflege bedeutet eben nicht, nur versorgt und betreut zu werden, schilderte die Sozialarbeiterin Kristina Kühn, die diese Choridee ermöglicht hat. Mit ihren Kolleginnen und Kollegen begleitet und probt sie mit den Bewohner*innen und interessierten Gästen regelmäßig und studiert neue Lieder ein. Somit erleben alle teilnehmenden Bewohner*innen eine aktive und wertschätzende Teilnahme an einem völlig normalen gesellschaftlichen Leben.

Zukünftig Interessierte können sich gerne und jederzeit mit einbringen, um diese Idee weiterleben zu lassen.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 13.01.2020
Eine liebgewonnene Tradition findet direkt am Anfang des neuen im Jahr im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Halbjahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen geteilt wird.weiterlesen
Meldung vom 07.01.2020
Ende des Jahres hat der AWO-Ortsverein Oberhagen-Mittelstadt einen neuen Vorstand gewählt. Der ehemalige stellvertretende Vorsitzende Matthias Machinek ist in die erste Reihe getreten und wurde zum Vorsitzenden gewählt, womit er die Nachfolge des Interimsvorsitzenden Jürgen Reiß antrat. Unterstützt wird er von seinem Stellvertreter Klaus Küpper und Kassiererin Anna Kieliba.weiterlesen