AWO Vorhalle ehrt Geburtstagskinder

01.07.2019

Eine liebgewonnene Tradition findet zur Jahresmitte im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Halbjahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen geteilt wird.

Die Bindung an den AWO-Ortsverein hat somit beispielsweise Lucia Stroth, die vor einigen Wochen bereits ihren 90. Geburtstag feiern konnte und noch regelmäßig an den Angeboten in Vorhalle teilnimmt – ebenso wie Helmut Cupial, die an dem Nachmittag leider nicht der Einladung in das Vorhaller Stadtteilhaus folgen konnte.

Gisela Jaraczewski vertrat zur Danksagung ihren Ehemann Hans-Peter Jaraczewski. Das sozialdemokratische Ur-Gestein hat sich jahrelang um die Belange im Hagener Norden gekümmert und beging kürzlich seinen 75. Geburtstag.

Stefanie Bastians freut sich, die Mitglieder auch jeweils in fünf Jahren zu ihrem nächsten Jubiläum begrüßen zu dürfen.

Zum Foto (v.l.n.r.): Jürgen Hälker, Gisela Jaraczewski, Heinz Friedhoff, AWO-Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians, Norbert Fischer, Lucia Stroth

Weitere Nachrichten

Meldung vom 13.01.2020
Eine liebgewonnene Tradition findet direkt am Anfang des neuen im Jahr im Ortsverein der Vorhaller Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Die Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bastians lädt, im Namen ihres Vorstandes, die AWO-Mitglieder ein, die im zurückliegenden Halbjahr einen „runden“ Geburtstag jenseits der „70“ feiern konnten. Ein kleines Präsent wird bei diesem gemeinsamen Kaffeetrinken genauso übergeben, wie die gemeinsame Freude an kurzweiligen Vorträgen geteilt wird.weiterlesen
Meldung vom 07.01.2020
Ende des Jahres hat der AWO-Ortsverein Oberhagen-Mittelstadt einen neuen Vorstand gewählt. Der ehemalige stellvertretende Vorsitzende Matthias Machinek ist in die erste Reihe getreten und wurde zum Vorsitzenden gewählt, womit er die Nachfolge des Interimsvorsitzenden Jürgen Reiß antrat. Unterstützt wird er von seinem Stellvertreter Klaus Küpper und Kassiererin Anna Kieliba.weiterlesen