Persönlicher Kontakt

Kristina Kühn (Aufnahmeverfahren)
02331 368-48 (Zentrale 368-0)

Kalender

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Neuigkeiten
Meldung vom 02.12.2022
Am Sonntag, 4.12.2022 in der Zeit von 14.30 bis 15.30 Uhr findet vor dem Helmut-Turck-Zentrum, Johann-Friedrich-Oberlin-Str. 11-15, 58099 Hagen, ein Bläserkonzert von der „Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation“ aus München statt. Schon vor der Corona-Pandemie hat die Stiftung regelmäßig Klassik-Konzerte im Helmut-Turck-Zentrum angeboten. Erstmalig spielt jetzt ein Bläserensemble vor der Einrichtung. Hierzu sind Gäste ganz herzlich willkommen.
Meldung vom 28.11.2022
Man kann schon von einer Tradition sprechen, wenn Sven Söhnchen und Björn Nonnweiler zum Buch und zur Gitarre greifen und aus von der rührseligen Ruhrgebietsweihnacht berichten. Da wird der Kaufhausweihnachtsmann um 50 Euro erleichtert und ein Typ wie Johnny Cash wird mit „sechs silbernen Saiten“ zum Engel. Für alle Liebhaber des Reviers ist diese musikalische Lesung ein Hit zur Adventszeit. In diesem Jahr startet das Familienprogramm am dritten Adventssonntag, 11.12.2022 ab 15:30 Uhr, mit Kaffee und Kuchen, bevor Björn Nonnweiler und Sven Söhnchen um 17:00 Uhr die Bühne betreten.
Meldung vom 28.11.2022
Am 18.12.2022 wartet das Kulturhof-Team den Einbruch der Dunkelheit ab. Um 18:00 Uhr gibt der Dortmunder Schauspieler Carsten Bülow sein mittlerweile 10. Gastspiel auf Emst. Mit seiner wundervollen Interpretation von der Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens beendet er das Kulturjahr auf Emst und läutet die Weihnachtszeit ein. Während der szenischen Lesung erhofft man sich, dass man zum abendlichen Abschied in eine Winterlandschaft eintaucht. Carsten Bülow verzaubert mit seiner generationenübergreifenden Darbietung der Geschichte von Ebenezer Scrooge.