Als zukunftsorientierter sozialer Dienstleister mit über hundertjähriger Geschichte beschäftigt der AWO Unterbezirk Hagen - Märkischer Kreis an mehr als 50 Standorten rund 1.100 hauptamtliche Mitarbeiter*innen in den Bereichen Kinder, Jugend & Familie, Bildung, Beruf & Integration, Suchthilfe, Senioren, Pflege & Betreuung sowie Verwaltung, Verbandspolitik und Soziale Dienste. Eine hohe fachliche Kompetenz, Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und eine wertschätzende Personalpolitik sind für uns selbstverständlich

In der „Beratungsstelle für Schwangerschaftsprobleme und Familienplanung“ in Hagen suchen wir zum 01.04.2022 eine*n kommunikative*n, empathische*n und kreative*n

Sozialpädagog*in (m/w/d)
in Teilzeit mit 23,30 Wochenstunden als Elternzeitvertretung, befristet voraussichtlich bis zum 31.03.2024

Die Beratungsstelle ist staatlich anerkannt und die Inhalte der Arbeit orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben des Familienhilfeänderungsgesetzes.

Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)
Stellenbeschreibung: 
  •  Sexualpädagogische Präventionsarbeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  •  Psychosoziale und sozial-wirtschaftliche Beratung rund um die Schwangerschaft
  •  Beratung von Familien vor und nach der Geburt
  •  Beratung nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz
  •  (kultursensible) Sexual- und Verhütungsberatung
  •  Kooperation mit Familienzentren
  •  Gremien- und Netzwerkarbeit
Bewerberprofil: 
  •  Abgeschlossenes Studium
  •  Berufserfahrung in der sozialen Arbeit
  •  Selbständiges zielorientiertes Arbeiten
  •  Offenheit für die Arbeit rund um das Thema Sexualität
  •  Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  •  Kommunikations- und Teamfähigkeit
  •  Kreativität, Belastbarkeit und Flexibilität
  •  Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses ist erforderlich
Wir bieten Ihnen: 
  •  Eine vielseitige und interessante Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum
  •  Wertschätzende Unternehmenskultur, die stark von Teamgeist, Solidarität und Toleranz geprägt ist
  •  Eine attraktive Vergütung nach TV AWO NRW, betriebliche Altersvorsorge, Fort- u.
  •  Weiterbildungsmöglichkeiten, Mitarbeiter*innenrabatte sowie diverse Angebote zur Gesundheitsfürsorge
  •  Flexible Arbeitszeiten sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  •  Vorzugsrecht auf freie AWO-Kitaplätze möglich
  •  Die Möglichkeit, sich im Mitgliederverband zu engagieren und Einfluss auf dessen Ausrichtung zu nehmen

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wenn Sie sich mit den Werten und Zielen der AWO identifizieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte an schwangerschaftsberatung@awo-ha-mk.de

AWO Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis, Beratungsstelle für Schwangerschaftsprobleme und Familienplanung
Frau Jutta Proske, Dödter Str. 1, 58095 Hagen

Hier geht’s zum Recruitingfilm: www.awo-ha-mk.de

Für konkrete Informationen steht Ihnen Frau Jutta Proske unter der Telefonnummer 02331/3069610 zur Verfügung.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Jetzt bewerben
Stellennummer: 
56800
Einrichtungen für Kinder und Jugendliche
befristete Anstellung
AWO Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis, Beratungsstelle für Schwangerschaftsprobleme und Familienplanung

Einsatzort: 58095 Hagen

Einstellungsdatum: 
ab 01.04.2022
Teilzeit - flexibel
Region: 
Märkischer Kreis
Kontakt:
Jutta Proske
Dödter Str. 1

58095 Hagen

02331/3069610

Sie verlassen unsere Website und wechseln zur AWO-Stellenbörse.
Die Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link:
www.awo-stellenboerse.de/datenschutz