Mit dem Jugendwerk der AWO unterwegs – Tagesausflüge in den Sommerferien

07.07.2021

An den Samstagen der Sommerferien bietet das Bezirksjugendwerk der AWO Westliches Westfalen verschiedene Tagesausflüge für junge Menschen ab 14 Jahren an.
In der Region Märkischer Kreis werden in diesem Zeitraum zwei Ausflüge angeboten. Am 10.07.2021 geht es kostenfrei zur Sommerrodelbahn in Winterberg mit anschließendem Aufenthalt in der Innenstadt. Am 17.07.2021 soll der Kletterwald in Halver besucht werden. Beim Ausflug in den Kletterwald fällt ein Teilnahmebeitrag von 10€ pro Person an. Die Ausflüge starten am Jugendtreff Knast (Alte Wache 1, 58509 Lüdenscheid).
Alle Angebote werden von pädagogisch ausgebildeten Teamenden begleitet. Eine Anmeldung ist ab sofort unter https://bjw-ww.de/buchungsplattform möglich.
Im Anschluss an den Ausflug in den Kletterwald Halver lädt das Kreisjugendwerk der AWO Märkischer Kreis die Teilnehmenden beider Ausflüge sowie alle Interessierten ab 17:30 Uhr zu einem bunten Abend mit kleinem Programm ins Jugendzentrum Knast ein. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Das Kreisjugendwerk der AWO Märkischer Kreis ist eine Gruppe junger Menschen, die ehrenamtlich Veranstaltungen und Aktionen für andere junge Menschen in der Region Märkischer Kreis mit Schwerpunkt auf die Stadt Lüdenscheid organisieren. Um eine Anmeldung zum bunten Abend wird gebeten: kjw-mk@bjw-ww.de.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 01.04.2021
Endlich hat das lange Warten ein Ende. Die Einrichtung einer Waldgruppe unter Trägeschaft der Arbeiterwohlfahrt, auf dem Mesterscheid in Hemer kommt auf die Zielgerade. Zum 01.08.2021 wird der Bienenschwarm die Wälder rund um das Gebiet Mesterscheid für sich erobern. 20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren werden dann mit einer 35 Std. Buchung betreut. Die Betreuungszeit liegt zwischen 07:30 – 14:30Uhr.weiterlesen
Meldung vom 23.03.2021
Die Gesundheit der Kinder und der Beschäftigten in unseren Kitas liegt uns besonders am Herzen. Das Lüften der Räumlichkeiten gehört daher fest zu unserem Hygienekonzept dazu. In manchen alltäglichen Situationen und Räumlichkeiten ist dies jedoch nicht immer ohne Weiteres möglich. Daher haben wir 52 Luftreinigungsgeräte angeschafft, um sie zunächst in den U3-Schlafräumen einzusetzen, in denen das Lüften nicht immer ganz einfach ist. Die Geräte, die mit entsprechenden Luftfiltern ausgestattet sind, zeigen die Luftqualität an, ersetzen jedoch nicht das Lüften an sich.weiterlesen
Meldung vom 03.03.2021
Die Chancen einer nachhaltigen Integration sollen erhöht werden, damit sie ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten können. Die Landesinitiative endet frühestens am 31.12.2022, sodass auch Personen, die erst im Laufe des Jahres 2021 oder 2022 volljährig werden, herzlich eingeladen sind, uns zu kontaktieren! weiterlesen
Meldung vom 26.02.2021
Knapp 750 Mitglieder der Hagener Arbeiterwohlfahrt sind bereits über 80 Jahre alt und machen somit einen imposanten Teil der Mitgliederschaft im Sozialverband aus.weiterlesen
Meldung vom 23.02.2021
Auch während des zweiten Lockdowns geben die Erzieherinnen der AWO Kita Ischeland alles, um mit ihren Familien zuhause in engem Kontakt zu bleiben. Jede Woche werden diese mit einem digitalen Newsletter versorgt. So werden alle auf dem Laufenden gehalten, was gerade in der Kita passiert. Es gibt Rezeptvorschläge, lustige Bastelideen oder auch ein kniffeliges Quiz über den Kindergarten. Ein Highlight war eine digitale Bilderbuchbetrachtung: Jede einzelne Gruppe hat individuell für ihre Kinder ein Video mit einer Bilderbuchgeschichte aufgenommen und per Email versendet.weiterlesen
Meldung vom 22.02.2021
Nina Albrecht ist zufrieden. In der vergangenen Woche verschickte die Fachberaterin der Arbeiterwohlfahrt an die Teilnehmer*innen des mehrjährigen Bundesprogrammes „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ die Teilnahmebescheinigungen. „Zwar fehlte uns eine zünftige Abschlussfeier, aber unsere Teilnehmer*innen haben die Maßnahme überaus erfolgreich absolviert!“, so Albrecht.weiterlesen