Neu bei der AWO

07.11.2019

Rund 70 von insgesamt 120 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im vergangenen Jahr neu bei uns angefangen haben, waren am 30. Oktober gekommen, um sich unter dem Motto „Neu bei der AWO“ über den Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis und die AWO als Mitgliederverband zu informieren. Bereits seit einigen Jahren laden wir alle ‚Neuen‘ zu einem solchen Begrüßungstag ins Helmut-Turck-Zentrum nach Helfe ein, um ihnen die AWO mit all ihren Facetten näherzubringen. Die Einladung wird von vielen Beschäftigten auch gerne angenommen, bietet sich so doch eine gute Gelegenheit, um über den Tellerrand der eigenen Einrichtung hinauszublicken und Kolleginnen und Kollegen aus völlig anderen Arbeitsbereichen kennenzulernen. Die allermeisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen erneut aus unserem Betrieb „Kinder, Jugend und Familie“, aber auch die anderen Betriebe waren allesamt vertreten. Begrüßt wurden sie von unserer Vorsitzenden Renate Drewke, die sich über die vielen, größtenteils noch recht jungen, Gesichter freute. Da wir uns immer noch im Jubiläumsjahr befinden, wurde der Film „100 Jahre AWO – Wir machen weiter gezeigt“ (https://www.youtube.com/watch?v=L45b1zb2BEI), der einen guten Überblick über die Geschichte der Arbeiterwohlfahrt bietet und so deutlich macht, wo die Wurzeln unseres Verbandes liegen. In Kleingruppen konnten sie sich im Anschluss an die Vorstellung des Unterbezirks über unsere Grundwerte und das Thema Ehrenamt informieren.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 20.03.2020
Liebe AWO-Freundinnen und AWO-Freunde, die Freiwilligenzentrale Hagen bündelt, in Zusammenarbeit mit der Stadt Hagen, die Hilfsangebote für ältere und kranke Menschen, die durch die Corona-Krise vor große Herausforderungen gestellt werden. Da möchten natürlich auch wir helfen. Egal ob es darum geht bei den Einkäufen zu helfen oder einfach nur ein Telefongespräch gegen die Einsamkeit gesucht wird, wer helfen kann und will meldet sich telefonisch unter der Nummer 02331/184170 oder per Mail an coronahilfe@fzhagen.de.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2020
Die über das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales erlassene Besuchseinschränkung vom 13.3.2020 ist mit einem novellierten Erlass vom 17.3.2020 dahingehend angepasst worden, so dass auch Besuchsverbote für Pflegeeinrichtungen ausgesprochen werden können.weiterlesen
Meldung vom 18.03.2020
Im Zuge der Corona-Prävention und zum Schutz unserer Beschäftigten, werden wir den Publikumsverkehr auch in der Nebengeschäftsstelle Löbbeckenkopf 30, in Iserlohn, reduzieren. Wir sind in der Nebengeschäftsstelle bis auf Weiteres persönlich und telefonisch täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr zu erreichen. Zu anderen Zeiten bitten wir Sie um Kontaktaufnahme per E-Mail. weiterlesen
Meldung vom 18.03.2020
Bis zum 19.04.2020 können die Hagener Kolleg*Innen keine Frühförderarbeit, keine Autismus-Therapie, keine Hausbesuche und Außentermine durchführen. Telefonisch und per Mail stehen sie den Eltern so gut wie möglich zur Verfügung. weiterlesen
Meldung vom 18.03.2020
Aufgrund der aktuellen Corona-Krise müssen wir die Unterbezirksdelegiertenkonferenz am 28.03.2020 in Letmathe absagen und bis auf Weiteres verschieben. weiterlesen
Meldung vom 16.03.2020
Im Zuge der Corona-Prävention und zum Schutz unserer Beschäftigten, möchten wir auch versuchen den Publikumsverkehr in unserer Geschäftsstelle in der Böhmerstraße etwas zu reduzieren. Wir sind aktuell zwar noch wie gewohnt für sie da, möchten sie aber dennoch bitten, nach Möglichkeit auf telefonischen Kontakt oder Mailverkehr zurückzugreifen. weiterlesen
Meldung vom 15.03.2020
Liebe Kursteilnehmer*Innen, unsere Sprach- und Integrationskurse werden zunächst für 14 Tage unterbrochen bzw. finden nicht statt. Der Beginn neuer Kurse wird für den gleichen Zeitraum verschoben. Darüber hinaus finden auch die Angebote unseres Bildungswerks in Iserlohn bis zum 19.04. (Ende der Osterferien) nicht statt. weiterlesen
Meldung vom 15.03.2020
Unser Jugendtreff "Alte Wache" bleibt auch bis zum Ende der Osterferien geschlossen. weiterlesen
Meldung vom 14.03.2020
Leider müssen wir auch alle Kurse, Angebote und Veranstaltungen in der Familienbildung Lüdenscheid und im Mehrgenerationenhaus, Christine-Schnur-Weg 3 in Lüdenscheid bis nach den Osterferien abzusagen. Diese Absage gilt auch für die Familienbildung Hemer. weiterlesen