AWO Jugendcafe Real tritt bei den Schultheatertagen auf

Dienstag, 18. Juni 2019 (Ganztätig)

Am Dienstag, den 18. Juni führt die Theater – AG des „AWO Jugendcafe Real“ das Stück „Es war einmal …“ im Rahmen der 30. Schul- und Jugendtheatertage auf. In dieser Parodie wird die dreizehnjährige Kiara von ihren Eltern in einem Märchenwald ausgesetzt – und niemand ist so, wie sie es aus den Büchern kennt.
Das Stück wurde auch dieses Mal aus den Ideen der Jugendlichen entwickelt. Die Aufführung beginnt um 18.30 Uhr auf der Jugendbühne LUTZ. Die Karten kosten 3 ,- € bzw. 2 ,- €.